Der BX Revolution Berlin

Text und Fotos: Michael Williams

Am Sonntag, dem 30.1.2011 fand in Berlin der BX Revolution statt. Es ist nun mittlerweile die 3. Staffel des BX Revolution. Und das Teilnehmerfeld konnte sich sehen lassen! Nachdem der Urheber dieser Veranstaltung, Pierre Lamely, sich mit uns ( dem Berliner Vorstand ) in Verbindung gesetzt hatte, eine geeignete Location zu finden, entschieden wir uns das Ganze im Sportstudio des ehemaligen IFBB Athleten, Birk Luther ( mit seiner Einwilligung ), stattfinden zu lassen. Letztes Jahr kamen sage und schreibe 5 Athleten zur Vorentscheidung. Nachdem, wir den Anruf von Pierre bekommen hatten und kräftig die Werbetrommel gerührt hatten, kamen 25 ( !!! ) Athleten zur Sichtung ( bei Body Extreme.de werden 22 genannt, doch leider mussten 3 Teilnehmer, 2 Männer und eine Frau ( Bikiniklasse ), aus Zeitgründen vorzeitig gehen ). Aber keine Sorge wir kennen diese Teilnehmer und sie befinden sich schon unter unserer Obhut. Die restlichen Athleten kamen nicht nur aus Berlin, sondern aus: Köln, Döbeln, Laatzen, Henningsdorf, Eilsleben und Schwerin. Unsere Mühe hatte sich gelohnt und Pierre und seine Helfer hatten allehand zu tun. Im Aerobicraum des Studios war eine provisorische Bühne aufgebaut, auf dem sich der jeweilige Athlet der Jury präsentierte. Vorab um die Aufregeung der Teilnehmer etwas  zu senken, wurden alle Teilnehmer von Patrik Baboumian, einzeln zum Kurzinterview gebeten. Danach ging es dann los und die Teilnehmer stellten sich, unter ausschluss der Öffentlichkeit, der Jury:

Matthias Botthof ( befindet sich in der Vorbereitung zur Arnold Classics Amateurs, 3. - 6. März, 2011 )

Birk Luther ( ehemaliger IFBB Wettkampfathlet )

Sam Harris ( offizieller Athletenbetreuer vom IFBB Berlin und aktiver Wettkampfathlet )

Anne Schilling ( befindet sich in der Vorbereitung zur EM Quali, Frauen Fitness Figur Klasse und amtierende Internationale Deutsche Meisterin in dieser Klasse )

Michael Williams ( 2. Vorsitzender des IFBB Berlin und aktiver Kampfrichter )

 

Am Anfang forderte Pierre die einzelnen Teilnehmer auf sich in folgenden Posen zu präsentieren:

Grundstellung

Doppelbizeps von vorne

Seitliche Brustpose

Doppelbizeps von hinten

Diese Posen wurden von Pierre fotodokumentarisch festgehalten und sind unter folgendem Link zu bewundern:

 

 

 

Anschließend nach dem Posen, stellte sich jeder Teilnehmer dem " Urteil " der Jury. Eigentlich ging es vielmehr um eine Beratung und Einschätzung der Jury, bezüglich der aktuellen Ernährung und der Gesamtkonstitution des Teilnehmers. Mögliche Veränderungen der Diät und des Trainings wurden ebenfalls dem Teilnehmer von der Jury mitgegeben. Nach der Einschätzung der Jury bekam jeder Teilnehmer eine vom IFBB Berlin Vorstand ausgeschriebene Teilnehmerurkunde.

Alles in allem, möchten wir uns vom Verband, bei jedem einzelnen Teilnehmer / in bedanken für den Mut und die Hingabe, sich dieser Sichtung als Neuling gestellt zu haben. Wir freuen uns, die die sich entscheiden bei dem BX Revolution Halbfinale mit zu machen, zu betreuen und ihnen den Weg auf die IFBB Bühne, am 7. Mai 2011, optimal zu ebenen.

Unser Dank gehört auch Pierre Lamely, uns vom Verband die Möglichkeit gegeben zu haben, für das bevorstehende Halbfinale so viele Athleten begeistert zu haben.

Jederzeit wieder!

 

Vereinigung Berliner Bodybuilder und Fitnesssportler e.V.

Geschäftsstelle

Stefan Zetzsche

Lausannerstr. 1 , 12205 Berlin

Mobil : 0179 9236583

Mail   : stefan.zetzsche@t-online.de

 

SPONSOREN: