Cvetko Stojmenovski: " My Road to......" Teil 3

Text und Bilder: Michael Williams

16.3.2011 ( 2 Tage noch bis zum British Open, in London )

Ich bin wieder mit Cvetko und Mirko verabredet und schon ziemlich gespannt auf beider Form!

IFBB B.: " Hallo Cvetko und Mirko "

Cvetko : " Hallo Micha "

IFBB B.: " Wir haben uns ja jetzt seit knapp 10 Tagen nicht mehr gesehen und ich bin ziemlich gespannt, was denn so eure Form macht. Was habt ihr geändert ? "

Cvetko: " Naja, die Zügel straffer gezogen und das Training forciert ( lacht ). Nein im Ernst, die letzten 10 Tage waren nicht leicht, denn wir haben die Kohlenhydrate reduziert und das ist dann schon mal ziemlich hart ."

IFBB B.: " Wie kann man sich das vorstellen ? "

Cvetko: " Nehmen wir zum Beispiel heute. Heute gab es nur ca. 50 g Kohlenhydrate, für den ganzen Tag. Und morgen werden es 0 g sein! Dabei trinke ich 8 l Wasser und morgen ca. 12 l.  ( Mirko natürlich genauso ) Trainiert wird trotzdem hart. Und bei den knappen Kohlenhydraten, ist das schon sehr anstrengend. Wer das schon mal gemacht hat, weiß wovon ich spreche. "

IFBB B.: " Rauscht dabei dein Gewicht nicht erheblich in den Keller?"

Cvetko: " Na ganz so kannst du das nicht sehen. Momentan habe ich 90 KG. Morgen werden es mit Sicherheit etwas weiniger sein, doch musst du bedenken, dass ab Freitag geladen wird. Dabei werde ich mit Sicherheit wieder " Gewicht " machen. "

IFBB B.: " Und du bleibst trotzdem im Limit? "

Cvetko: " Genau! Wie gesagt, morgen habe ich dann etwas weniger Gewicht, doch durch das Laden, bleibe ich in dem geforderten Bereich von 91,8 KG ( 202 Klasse )."

IFBB B.: " Der Wettkampf ist am Samstag. Wann werdet ihr anreisen ? "

Cvetko: " Samstag früh "

IFBB B.: " Ist das nicht zu stressig für den Körper ? "

Cvetko: " Nein, eigentlich nicht. Der Flug nach London dauert knapp 2 Stunden. Wir haben also noch genügend Zeit um in die Halle zu fahren und um uns pünktlich um 10 Uhr wiegen zu lassen. Danach geht es in's Hotel. Farbe auftragen und um 17 Uhr beginnt dann der Wettkampf. "

IFBB B.: " Bist du schon sehr aufgeregt ? "

Cvetko: " Eigentlich nicht. Ich bin ja ein " alter Hase " in dem Geschäft ( lacht ). Die Aufregung kommt vielleicht im Aufwärmraum, legt sich aber dann und ich  stelle dann meinen Modus voll auf Wettkampf und kämpfen ein. "

IFBB B.: " Das klingt sehr gut! Wir wünschen dir und Mirko, viel, viel Erfolg und vor allem Spaß an der Sache! "

Cvetko: " Ich danke dir und euch für die Glückwünsche und werde mein bestes geben! "

Vereinigung Berliner Bodybuilder und Fitnesssportler e.V.

Geschäftsstelle

Stefan Zetzsche

Lausannerstr. 1 , 12205 Berlin

Mobil : 0179 9236583

Mail   : stefan.zetzsche@t-online.de

 

SPONSOREN: